Christels Artikel

Jahrgang 1982, zu mir gehören mein Mann und unsere 3 Kinder. Wir wohnen in der Nähe von Pforzheim.

Wenn aus einer Idee im Kopf etwas entsteht oder belebt wird, dann fühle ich mich lebendig.

Ich liebe es, von Herzen zu lachen und wenn Jesus mir den Blick für Situationskomik in meinem Leben öffnet. Es tut mir selbst gut, wieder lebendig zu werden, deshalb wünsche ich mir das auch für andere Frauen.

Auf dem Weg zu deiner Sehnsucht

Auf dem Weg zu deiner Sehnsucht

Weißt du, was du willst?  Ich gebe zu, dass ich mich oft selbst nicht verstehe. Wir alle haben diese Fragen, die nach Antworten suchen: Was brauche ich? Was...

mehr lesen
Aufatmen

Aufatmen

Von Christel. Kennst du dieses Gefühl, wenn du deine turbulente Alltagsroutine verlässt und du dich entspannen darfst? Dir schwirrt der Kopf, es fällt dir schwer...

mehr lesen
Selbstfürsorge in der Krise

Selbstfürsorge in der Krise

Von Christel. Wütend hacke ich eine Fleischwurst in Stücke. Ich koche nicht nur unser Mittagessen, ich koche auch innerlich. Wut, Verzweiflung, Zorn und Ohnmacht...

mehr lesen
Schönheit von Kopf bis Fuß

Schönheit von Kopf bis Fuß

Von Christel. Seit Wochen beschäftigt mich das Thema Schönheit. Ist Schönheit überhaupt wichtig? Reichen mir schöne innere Wesenszüge oder habe ich auch Sehnsucht nach...

mehr lesen
Wunder im Alltag

Wunder im Alltag

Von Christel. Jesus im Alltag begegnen Es gibt Tage, an denen ich mich frage, ob ich ein Abo für Pleiten, Pech und Pannen habe. Alles was schief gehen kann, geht...

mehr lesen
Ein Geschenk mit Herz für dich

Ein Geschenk mit Herz für dich

Von Christel. Weihnachten 2011, warm eingepackt auf dem Sofa. Auf meinem Bauch liegt meine 5 Tage alte Tochter. Ich fühle mich wie „Butter auf zu viel Brot...

mehr lesen
Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen!

von Christel Eine Freundin schickte mir über WhatsApp ein Vorher/Nachher-Bild ihres Kellers. Sie hat entrümpelt und Platz geschaffen für eine gemütliche Sitzecke. Ich...

mehr lesen
Wer bin ich?

Wer bin ich?

von Christel Die Tage werden kürzer, die Sonnentage schwinden. Trübe, nassgraue Wolkentage laden mich ein, zur Ruhe zu kommen. Ich kuschele mich in mein Sofa. Eine...

mehr lesen